(1) Schriftliche Bewerbung

• Bewerbungsfrist

Achtung!

Bitte beachten Sie den Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2017/18!

Dieser ist in diesem Jahr der 7. Juli 2017

Sie können Ihre Bewerbung auch ohne das Abiturzeugnis einreichen, wenn Sie es bis zu diesem Termin noch nicht erhalten haben. Geben Sie in Ihren Bewerbungsunterlagen Ihre Abiturnote an, sofern sie bereits bekannt ist oder tragen Sie den letzten Stand ihrer Halbjahres-Zeugnisse ein. Das Abiturzeugnis können Sie dann einfach nachreichen.


Die Bewerbung für das Studienprogramm Deutsch-Französisches Recht ist bis zum 7. Juli 2017 einzureichen.

Die elektronische Bewerbung muss bis spätestens 9:00 Uhr des 7. Juli 2017 eingegangen sein.

Maßgeblich für die schriftliche Bewerbung ist der Eingang beim Programmbeauftragten (nicht der Poststempel)!


Bewerbungen, die zwischen dem 7. und dem 15. Juli 2017 bei uns eingehen werden als fristgemäß berücksichtigt.
Allerdings finden die Bewerbungsgespräche vorraussichtlich in der Woche vom 24. Juli 2017 statt, so dass eine Einladung sehr kurzfristig erfolgen kann!


• Die Bewerbung ist in zweifacher Ausführung einzureichen:

- einmal in schriftlicher Form an den Programmbeauftragten

Prof. Dr. Robert Freitag
Fachbereich Rechtswissenschaft
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg
Schillerstr. 1
91054 Erlangen

- einmal in elektronischer Form der schriftlichen Ausführung über das Upload-Formular.

Für die Bewerbung über das Upload-Formular wird ein Scan der schriftlichen Bewerbung in Form einer .pdf-Datei benötigt. Darüber hinaus füllen Sie das Bewerbungsformular am Computer aus und speichern es elektronisch. Beide Dateien sind dann über das Upload-Formular hochzuladen.


• Die Bewerbung besteht aus folgenden Unterlagen:

Bitte achten Sie darauf, die angegebene Reihenfolge einzuhalten!

  • Ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • Lettre de motivation (in französischer Sprache)
  • Abiturzeugnis (beglaubigte Kopie)
  • Angaben und Nachweise über Sprachkenntnisse, Auslandsaufenthalte und Praktika mit juristischem Bezug und/oder Bezug zu Frankreich sowie weitere Unterlagen, die Ihre Eignung für das Studienprogramm verdeutlichen (soweit vorhanden*)

*Es ist zwar nicht zwingend, dass Sie jeden dieser Nachweise erbringen können, um sich für das Studienprogramm zu bewerben. Durch die genannten Nachweise haben Sie aber die Möglichkeit, sich im Bewerberfeld positiv hervorzuheben und die Kommission davon zu überzeugen, Sie für das Programm auszuwählen.

 

(2) Bewerbungsgespräch

Für geeignete Kandidaten finden Ende Juli 2017 Bewerbungsgespräche statt. Die Einladungen hierfür werden spätestens einige Tage nach Ende des Bewerbungsschlusses versendet. Über die Zulassung entscheidet eine Kommission, die mit Vertretern der Université de Rennes 1 und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg besetzt ist.

Die Bewerbungsgespräche sind voraussichtlich in der Woche des 24. Juli 2017 geplant.

Bitte halten Sie sich diese Termine frei!